Do it yourself & Kreativ

Wohnen mit Pflanzen: Grün ist im Trend!

Eine grüne Wohlfühl-Oase direkt in Deinen eigenen 4 Wänden! Pflanzen bringen uns die Natur ins Haus und setzen wunderschöne grüne Farbakzente! Ich liebe Pflanzen, sie schenken mir so ein schönes Wohngefühl und positive Energie! Deswegen habe ich sie auch in jedem meiner Räume! Wünscht Ihr Euch auch einen kleinen Indoor-Garten? Dann gebe ich Euch hier direkt ein paar hilfreiche Tipps, wie Ihr das ganz einfach verwirklichen könnt!

Pflanzen und Sukkulenten in Blumentöpfen

Pflanzen machen uns glücklich!

Sie sehen nicht nur wunderschön aus, sondern schenken Euch eine wahre Wohlfühl-Atmosphäre: Sie vermitteln Ruhe, fördern die Entspannung und verbessern zudem positiv Euer Raumklima. Der eigene „Indoor-Garten“ macht einfach glücklich.

Grünes Wohnen mit Pflanzen macht sich in jedem Raum gut: sowohl im Wohnzimmer, in der Küche, als auch im Bad oder in anderen Räumen. Die Vielfalt an Zimmerpflanzen ist groß, so dass man für jede Wohnsituation, ob kleines Appartment oder großes Haus, ob minimalistische oder verspielte Einrichtung, die passenden grünen Mitbewohner findet.

Wohnzimmer mit braunem Ledersofa mit Kissen und Grünpflanzen

Die richtige Pflanze

Bei der Wahl aller Pflanzen solltet Ihr natürlich daran denken, dass genügend Helligkeit eine wichtige Rolle spielt. Damit Eure Zimmerpflanzen gut gedeihen, werden sie am besten in Fensternähe platziert, auf dem Fensterbrett oder in Räumen mit viel Tageslicht.

Ihr habt weniger Tageslicht oder nicht so viel Platz am Fenster?
Es gibt auch Pflanzen, die es ruhig etwas schattiger vertragen, wie z.B. die große Grünpflanze Monstera (eine absolute Trendpflanze), das „Einblatt“ Spathiphyllum, oder der Bogenhanf. Informiert Euch beispielsweise bei Eurer Gärtnerei, welche Pflanzen in diesem Fall am besten zu Euch passen.

Überlegt Euch auch, wieviel Zeit Ihr in Eure Pflanzenpflege investieren möchtet. Es gibt anspruchsvolle Pflanzen die u.a. oft gegossen werden müssen und bestimmte Lichtverhältnisse benötigen aber auch sehr  pflegeleichte Varianten.

Sukkulenten: Vielseitig, modern & pflegeleicht

Ich selbst bin ein absoluter Freund von Sukkulenten. Mit ihrem modernen und teilweise bizarren Aussehen sind sie vielseitig und dekorativ einsetzbar. Und dazu noch absolut pflegeleicht! Ob als Solitär-Pflanze im einzelnen Topf oder als Gruppe in einer dekorativen Schale! Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Sukkulente in grauem Topf mit Herz
Arbeitsplatz mit Laptop, Grünpflanzen, Holzregalen und Lampe
Pflanzenecke mit Grünpflanzen in Blumentöpfen vor grüner Wand

Sukkulenten:
Vielseitig, modern & pflegeleicht

Sukkulente in grauem Topf mit Herz

Ich selbst bin ein absoluter Freund von Sukkulenten. Mit ihrem modernen und teilweise bizarren Aussehen sind sie vielseitig und dekorativ einsetzbar. Und dazu noch absolut pflegeleicht! Ob als Solitär-Pflanze im einzelnen Topf oder als Gruppe in einer dekorativen Schale! Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Arbeitsplatz mit Laptop, Grünpflanzen, Holzregalen und Lampe
Pflanzenecke mit Grünpflanzen in Blumentöpfen vor grüner Wand

Genug Tageslicht?

Nicht immer hat man das Glück, in einer lichtdurchfluteten Wohnung zu wohnen. Oder einige Zimmer verfügen gar nicht über ein eigenes Fenster oder ausreichend Tageslicht, wie man dies manchmal im Badezimmern oder im Flur vorfindet.

Aber auch dann müsst Ihr nicht auf ein natürlich wirkendes Wohn-Flair verzichten. In diesem Fall könnt Ihr getrost etwas mogeln und auf mittlerweile sehr realistisch aussehenden Kunstpflanzen zurückgreifen. Ich selbst habe hier aus genau diesem Grund einige Exemplare in meinem Zuhause. Sie sehen teilweise so täuschend echt aus, dass man beim Gießen aufpassen muss, nicht die „falschen“ zu erwischen. 🙂

Sie verbessern zwar nicht Euer Raumklima – setzen aber  trotzdem schöne Akzente! Mit einem Strauß frischer Schnittblumen dazwischen, wirkt es noch echter und bringt zudem einen bunten Farbtupfer ins Spiel.

Pflanzen in bronze-weiß-grauen Blumentöpfen
Spiegel, Fahrrad und Pflanzen vor grüner Wand

Genug Tageslicht?

Nicht immer hat man das Glück, in einer lichtdurchfluteten Wohnung zu wohnen. Oder einige Zimmer verfügen gar nicht über ein eigenes Fenster oder ausreichend Tageslicht, wie man dies manchmal im Badezimmern oder im Flur vorfindet.

Aber auch dann müsst Ihr nicht auf ein natürlich wirkendes Wohn-Flair verzichten. In diesem Fall könnt Ihr getrost etwas mogeln und auf mittlerweile sehr realistisch aussehenden Kunstpflanzen zurückgreifen. Ich selbst habe hier aus genau diesem Grund einige Exemplare in meinem Zuhause. Sie sehen teilweise so täuschend echt aus, dass man beim Gießen aufpassen muss, nicht die „falschen“ zu erwischen. 🙂

Sie verbessern zwar nicht Euer Raumklima – setzen aber  trotzdem schöne Akzente! Mit einem Strauß frischer Schnittblumen dazwischen, wirkt es noch echter und bringt zudem einen bunten Farbtupfer ins Spiel.

Pflanzen in bronze-weiß-grauen Blumentöpfen
Spiegel, Fahrrad und Pflanzen vor grüner Wand
Verschienene Pflanzen, Kakteen und Sukkulenten in Blumentöpfen

Besucht mich gerne auch bei Pinterest, Instagram, und Facebook: